Nachwuchsangler mit der Natur und dem Angeln vertraut machen, ist eine große Aufgabe, die sich unser Jugenwart gestellt hat. Ein Anglerverein und besonders der Jugendwart ist gefordert, interessante und abwechslungsreiche Angebote für die Petrijünger anzubieten. Übrigens, wollen wir dieses Jahr auch ein "Nachtangeln" durchführen.
Vielfältige Möglichkeiten bieten wir, um eine Beziehung zwischen Natur - Gewässer - Mensch herzustellen und dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen.

Keiner darf sich einfach irgendwo an ein Gewässer setzen, um das Angeln auszuprobieren. Doch hier geht es. Tricks verraten wir, klar gibt es Tipps noch oben drauf.

Die ersten Erfahrungen mit der Angelfischerei können Kinder- und Jugendliche bei uns, bei einem sogenannten Schnupperangeln, machen. Als Anglerverein sehen wir hier eine Perspektive, um Kindern und Jugendlichen das Hobby Angeln näher zu bringen, ihr Interesse zu wecken und sie gleichzeitig das Angeln selbst einmal ausprobieren zu lassen. Hans aus Großobringen mit seinen 81 Jahren sagte mir, angeln ist Balsam für die Seele.

Da dieses Schnupperangeln immer von sachkundigen Vertretern des Vereins beaufsichtigt wird, bleiben auch die Belange des Tierschutzes gewahrt. Ein ganz wichtiger Aspekt, damit wir es nicht vergessen, das ganze kostet für Euch nichts.

Also gute Laune mitbringen und viel Spaß haben.
Petri Heil

Wenn dann die Angelei zum richtigen Hobby wird, kann man sich bei uns zu einem Lehrgang zum Erwerb des Fischereischeines anmelden und dafür ist Michael der richtige Mann, oder einfach schnell auf der Kontaktseite anmelden.

 

Kinder sind das wertvollste, was wir haben. Auch wir müssen den Festlegungen folgen. So haben wir im Interesse der Gesundheit den April- und Maitermin gestrichen. Der Oktobertermin findet unter bestimmten Einschränkungen statt. Die Teilnahmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind immer eine Woche vor dem Termin möglich.

Es kann nur teilgenommen werden, wenn Ihr Euch telefonisch bei Christoph anmeldet und er sein ok gibt.

Christoph erwartet Euch um 15.00 Uhr am Klinkerwerkteich in Berlstedt und zwar am:

05.April fällt aus
03.Mai fällt aus
07.Juni (Teilnehmerzahl begrenzt)
05.Juli (Teilnehmerzahl begrenzt)
02.August (Teilnehmerzahl begrenzt)
06.September (Teilnehmerzahl begrenzt)
04.Oktober (Teilnehmerzahl begrenzt)
und am 01.November. Hier ist der Beginn bereits um 14 Uhr.

Wer keine Angelgeräte hat, keine Sorge, wir haben welche. Auch die Angelköder gibt es. Wenn Ihr oder Eure Eltern Fragen haben sollten, ruft einfach Christoph an. Seine Telefonnummer findet Ihr auf der Vorstandsseite. Natürlich kann auch über die Kontaktseite das Anliegen vorgetragen werden.