Top Angebot: Flexibel lernen, beim Frühstück, in der Bahn, auf dem Schulhof, auf der Arbeit oder abends auf der Couch. Lerne wann, wo und so schnell du willst! Prüfungserfolg wird garantiert. Dies erhaltet ihr mit den Angeboten in den Online - Kursen.

Doch wer kann dir bei einem Online-Kurs gelebte Leidenschaft und große Passion vermitteln? Du bist dabei immer auf dich allein gestellt.

Wer kann hier eine bemerkenswerte fachliche und didaktische Kompetenz und eine langjährige Ausbildungserfahrung nachweisen?

Wir haben die Antworten darauf, denn das ist unsere Stärke und Garantie des hohen Schulungserfolges der Fischereischule des Anglervereins "Vippachtal" e.V. unter der Leitung von Michael.

Die Kombination einer serviceorientierten Fischereiausbildung mit direktem Praxiseinsatz vermittelt solide praktische und natur-wissenschaftliche Grundkenntnisse mit größter Professionalität und auf pädagogisch höchstem Niveau und was ganz wichtig ist, wir lernen in der Gemeinschaft.

Die Kurse werden zeitlich so abgestimmt, dass für jeden eine Teilnahme machbar ist.
Unser Kursleiter Micha lehrt nicht nur ein Handwerk, sondern er begleitet den zukünftigen Petrijünger auch durch die Fischerprüfung bis zum Fischereischein.
Da Fischereirecht in Deutschland Länderrecht ist, unterscheiden sich die Voraussetzungen, Kosten, Prüfungsfragen etc. in den einzelnen Bundesländern voneinander.

Grundsätzlich musst du aber für deinen Angelschein in allen Bundesländern folgendes tun:

1. Vorbereitungskurs absolvieren ( 30 Stunden )
2. Eine Prüfung (Fischerprüfung) ablegen.
3. Mit dem Prüfungszeugnis den Angelschein (Fischereischein) beantragen.

Hast Du Fragen, dann Michael kontaktieren.

Aktuelles!

Unsere Lehrgäng zum Erwerb des Fischereischeines finden jeweils im Frühjahr und Herbst in Krautheim statt.

Die Schulungen sind dann immer Sonntags jeweils von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Möchtest Du daran teilnehmen?
Das Formular ausdrucken, ausfüllen und an Michael per Mail schicken.

In Deutschland braucht man ein gewisses Mindestalter, um den Angelschein (Fischereischein) zu machen und angeln zu dürfen. Ab wieviel Jahren man den Angelschein machen darf, hängt vom jeweiligen Bundesland ab. In einigen Bundesländern geht das schon ab 10, in den meisten Länder allerdings erst ab 14 Jahren.

Das Mindestalter für den Angelschein in Thüringen liegt bei 14 Jahren.
Einen Jugendfischereischein kann man im Alter von 8 -13 Jahren OHNE Fischerprüfung erwerben. Eine klitze kleine Einschränkung gibt es, man kann allerdings nur in Begleitung eines erwachsenen Fischereischein - Inhabers angeln gehen.